News

 Nächste Probetermine   

 

Ein neues Jahr - ein neues Glück? Leider noch nicht...

 

2021 beginnt, wie 2020 aufgehört hat - nach wie vor ist noch gar nicht absehbar, wann wir vom Popchor und Liederkranz-Stammtisch unseren Probenbetrieb wieder aufnehmen können. Dennoch möchten wir es nicht versäumen, all unseren Mitgliedern, Fans, Freundinnen und Freunden auch auf diesem Weg ein glückliches und gesundes neues Jahr zu wünschen. Wir hoffen, ihr seid alle gut reingekommen und es geht euch so weit gut.

NEW NEW NEW NEW NEW 

Wir sind 100!!!

Am 8. Januar jährte sich die Gründung des Liederkranzes (damals noch "Gesangverein Allmersbach") zum einhundertsten Mal. In den alten Niederschriften des Vereins findet sich hierzu folgender, leicht gekürzter Eintrag:

 

"Am 8. Januar 1921 wird der Verein unter dem Namen „Gesangverein Allmersbach“ gegründet. Der Verein zählt bei seiner Gründung 27 aktive Mitglieder. In der Tagesordnung steht als erstes die Wahl des Gesamtvorstandes. Zum Vorstand wird Gotthilf Eisenmann, zum Kassier Friedrich Schützle und zum Schriftführer Adolf Durian gewählt. Die vier Ausschussmitglieder sind Gottlob Schützle, Friedrich Wurst, Friedrich Hammer und Karl Kirchdörfer. Als zweites kommt die Durchberatung der vom Vorstand, vom Kassier und vom Schriftführer aufgestellten Satzungen. Mit einigen Abänderungen werden sie einstimmig angenommen. Am Mittwoch, den 12. Januar ist laut Beschluss die erste Singstunde. Dirigent ist Hauptlehrer Eckart."

Als ältester, noch bestehender Allmersbacher Verein blicken wir auf eine lange Tradition zurück, die nur durch die Wirren des zweiten Weltkriegs eine Unterbrechung erfuhr: 1934 trat man gemeinsam mit dem Musikverein dem Kriegerverein bei und bildete fortan dessen Gesang- und Musikabteilung. Wenige Wochen später beschlossen die damals 41 Mitglieder die Stilllegung des Vereins.

 

Im März 1949 wurde der Vereinsbetrieb wieder aufgenommen, und im September 1951 erfolgte die Eintragung im Vereinsregister unter dem Namen "Liederkranz Allmersbach im Tal 1921 e.V." .

 

Nachdem der Verein in den ersten Jahrzehnten seine Bestehens ein reiner Männerchor war, wurde im Jahr 1966 ein Frauenchor gegründet, und im Jahr 1968 zum ersten Mal auch ein Jugendchor. Zu dieser Zeit hatte der Liederkranz mehr als 200 Mitglieder. Heute zählen wir noch 84 Mitglieder, davon rund die Hälfte aktiv im Sängerbetrieb.

 

Ein solches Jubiläum ist ein Grund, stolz zu sein, und das sind wir auch! Leider müssen die geplanten Feierlichkeiten dieses Jahr ausfallen, aber wir werden sie auf jeden Fall nachholen!

Möchten Sie auch Mitglied im traditionsreichsten Verein Allmersbachs werden?

Wir freuen uns immer sehr über neue Mitglieder, ganz egal, ob es aktive Sänger/innen oder fördernde Mitglieder sind, die unseren Verein durch ihren Beitrag unterstützen möchten.

Der Jahresbeitrag beträgt derzeit 30 € für fördernde Mitglieder und 40 € für aktive Mitglieder.

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf, wir schicken Ihnen dann eine Beitrittserklärung zum Ausfüllen zu.

Es wäre doch toll, wenn wir im 100. Jahr unseres Bestehens auch wieder 100 Mitglieder zählen könnten!

  • google-plus-square
  • twitter-bird2-square
  • facebook-square
  • Facebook Classic

Facebook

  • Facebook Classic

Facebook

werde Fan vom Dirigent Ulrich Hönig

  • Facebook Classic

Facebook

werde Fan von Musik and More

Entwurf1_DIN A3x.jpg